Aktionsnetzwerk alt sein und gut leben 2050

Kommen Sie zum ALTTAG 2018 – seien Sie dabei! 


ALTTAG2018

Am 25. Jänner 2018 ist es wieder soweit – der ALTTAG2018 findet im Haus der Musik, Seilerstätte 30 in 1010 Wien statt!

 

Wir, das Team des Aktionsnetzwerks, haben für Sie wieder ein spannendes Programm zusammengestellt unter anderem mit Dr. Daniel Dettling vom Zukunftsinstitut und Herrn Alexander Pointner, Erfolgstrainer der österreichischen Schispringer sowie ExpertInnen aus unterschiedlichen Kontexten, die zum Thema „Positive Lebenseinstellung“ diskutieren werden.  Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Ihre aktive Mitarbeit bei den Workshops!
Achtung, aufgrund der Räumlichkeiten gibt es eine begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

 

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme am ALTTAG2018

Euer Wolfgang Rath

Programm
Anmelden und teilnehmen

Der ALTTAG2018 ist eine Initiative des neuen Aktionsnetzwerkes „Alt sein und gut leben 2050“.
Nähere Informationen unter www.alt-sein-und-gut-leben-2050.at 

 

Fit to work

Mit meinem neuen Partnerunternehmen bab habe ich nun die Möglichkeit, Ihnen das Programm »Fit to work« anzubieten.

Fit to Work ist ein Bundesgesetz im Rahmen des ArbeitnehmerInnen Gesundheitsgesetzes. Daher hat jedes Unternehmen in Österreich ab einem/einer MitarbeiterIn ein Recht darauf, eine Organisationsberatung kostenlos in Anspruch zu nehmen. Das primäre Ziel des Programms ist die langfristige Bindung der Menschen in ihrer Erwerbstätigkeit.

Ich bin von diesem Programm vollstens überzeugt, weil es dabei nur Gewinner/innen geben kann – im Sinne des win-win-win Gedankens. Gewinn für die Mitarbeiter/innen – Gewinn für die Betriebe – Gewinn für die Gesellschaft.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, damit ich Ihnen das Programm vorstellen kann und wir gemeinsam in eine lebenswerte und erfolgreiche Zukunft gehen zu können.

Neues Unternehmen: Rath Wolfgang Consulting

Liebe Kunden/innen, Geschäftspartner/innen und liebe Freunde/innen

Seit 01.10.2015 habe ich mein eigenes Unternehmen »Rath Wolfgang Consulting« gegründet. Wie es auch mein langjähriger Geschäftspartner Mag. Gerhard Maier auf seiner Homepage treffend formulierte, bin ich zu neuen Ufern aufgebrochen.

Ich arbeite nun von 2 Standorten aus – Graz und Tulln an der Donau. Neben meinen Kernkompetenzen als systemischer Berater und Coach sind auch neue inhaltliche Schwerpunkte – Ganzheitliches Nachhaltigkeitsmanagement, Neue Arbeitswelten und Fit to Work – mit neuen Netzwerkpartnern dazugekommen.

Mit großem Stolz und viel Elan geht es für mich in die Zukunft und dabei möchte ich aber nicht vergessen, Danke zu sagen – vor allem meinem Kollegen und Freund Gerhard Maier für über zwei Jahrzehnte Geschäftstätigkeit im Rahmen Primawera Veränderungsmanagement.

Für die Zukunft wünsche ich auch ihm alles Gute und weiterhin soviel Erfolg. Ich bin aber auch überzeugt, dass sich unsere Wege, nicht nur freundschaftlich sondern auch unternehmerisch mit unterschiedlichen Projekten weiterhin kreuzen werden.